www.ullimueller.com - Das Pferd ist dein Spiegel
 
Louis mit Orofina
Eine große Liebe ging leider viel zu schnell zu Ende. Orofina hat unsere kleine Herde im vergangenem Herbst bereichert. Alle haben sich sehr über die sensible Stute gefreut, besonders Louis.  Orofina nimmt nun seinen Platz ein. Auch wenn sie ihn nicht ersetzen kann, wird Louis durch sie weiterleben. Denn sie ist genauso liebesbedürftig, verschmust und intelligent wie Louis es war.  Orofina genießt es in vollen Zügen verwöhnt zu werden.      
   Ihre Gänge sind weich und sanft. Stolz zeigt sie jedem den spanischen Schritt und freut sich
dann auf Leckerlis.
 
 

Kyra, unsere tapfere Haflinger Stute. Liebenswert und willensstark, liebt das Leben und alle die um sie herum sind. Sie beweist uns jeden Tag wie gerne sie lebt. Und solange meine geliebte Kyra leben mag, mache ich alles was in meiner Macht steht. Aufgrund ihrer Hufe kann sie nicht mehr geritten werden. Aber sie freut sich auf jede Art von Beschäftiging.

                                 


 
Zisko - ein frecher Wirbelwind
 Er ist immer noch ein richtiger Lausbub und war der beste Freund von Louis.
Am liebsten mag er schmusen, schnell laufen und spielen. Im Gelände, wenn er die Berge hoch fetzen darf, ist er voll in seinem Element. Klein, wendig und wahnsinnig schnell! Kinder dürfen so ziemlich alles. Am liebsten mag er aber immer noch geputzt werden und Leckerlis, dafür zeigt er dann auch seinen spanischen Schritt oder er steigt auf Kommando.

 
 

 
Meine geliebte Lisa, ich danke dir für all die Jahre, wo du mich unterstützt hast, mir gezeigt hast, was Vertrauen ist. Du warst und bist der Schlüssel zum Glück . Auf dir hatte jeder Spaß, den Kindern hast du die Angst vorm reiten genommen. Lisa geht heute mit ihren 18 Jahren in Rente. Sie wird aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr als Schulpferd eingesetzt. Dafür steht eher spazieren gehen und Freiarbeit auf dem Programm. Genieße deine Zeit und bleibe mir noch lange erhalten!


Levi - ein Geschenk des Himmels

Mein verträumter Schmusebär, aus ist die Zeit im Kindergarten, ab sofort fängt die Schule an. Nach anfänglichen Schwierigkeiten ist aus Levi ein richtiges Verlasspferd geworden, und inzwischen sehr gut im Unterricht mitmacht. Am liebsten verbringt er seine Zeit mit Orofina, seine Braut. Im Gelände hat er am meisten Spaß, da kann ihn nichts mehr aus der Ruhe bringen, nicht mal mehr ein Schaf :-))



"Gigo" - ein süßer Schlawiner

"Gigo" - gesprochen hört sich das wie "Tschikko" an - heißt eigentlich "Gigolo". Er ist der einzige Franke bei uns in der Oberpfalz (von Ulli mal abgesehen), denn er wurde 2004 in Ansbach geboren. Wenn irgendwo einer vor Freude grunzt oder wiehert, weiß man: Gigo ist bester Laune. Und gute Laune hat er meistens, vor allem wenn er geritten wird. Ein tolles Pferd, der    draußen und auf dem Platz toll zu reiten ist.

Sindy und Fenja unsere Noriker Fohlen.
Ein Herzenswunsch ist in Erfüllung gegangen.
Lisa hat die zwei sofort adoptiert und kümmert sich als wären es ihre eigenen.
Inzwischen sind sie 1 1/2 Jahre alt. Sie genießen ihr Pferdeleben und freuen sich auf jede Beschäftigung. Fressen, Toben, Fellpflege , geputzt werden und alles genau erkunden, dass macht den Beiden am meiseten Spaß.